Nanjing Chuangjie Hexin Auto Parts Co.

Ltd. befindet sich in der Wirtschaftsentwicklungszone Nanjing Lishui, 35 Kilometer von der Stadt Nanjing und 59 Kilometer vom Hafen Nanjing Xinxinwei entfernt, in unmittelbarer Nähe des internationalen Flughafens Nanjing Lukou, umgeben von den drei Hochgeschwindigkeitszufahrten Ninggao, Nanjing-Hangzhou und Yanjiang (Huning), mit hervorragenden geografischen Bedingungen. Das Werk erstreckt sich über eine Fläche von 40.000 Quadratmetern, mit einer Gesamtfläche von 20.000 Quadratmetern, und hat eine jährliche Produktionskapazität von 30.000 kompletten Achsen (15.000 Sätze). Das Unternehmen ist das erste inländische Produktionsunternehmen, das sich hauptsächlich auf Busachsen konzentriert, mit fortschrittlichen Ausrüstungen und Testinstrumenten, die aus Südkorea, Japan und anderen Ländern importiert wurden. Durch die Einführung, Verdauung und Absorption der fortschrittlichen Achstechnologie Südkoreas, unabhängige Forschung und Entwicklung und Produktion von Busachsen, wurde eine Reihe von Produkten mit geistigen Eigentumsrechten der Busachsenprodukte mit 5 Serien von Lenkvorderachsen, 6 Serien von Antriebshinterachsen, Nachlaufachsen, luftgefederten Vorderachsen, Niederflur-Portalhinterachsen und anderen proprietären Produkten gebildet. Wir verfügen über 5 Serien von Lenkvorderachsen, 6 Serien von Antriebshinterachsen, Nachlaufachsen, luftgefederten Vorderachsen, Niederflurportal-Hinterachsen und anderen geschützten Technologien, und unsere Produkte sind für 6-14 Meter große und mittelgroße Busse geeignet.

Die "Chuangjie-Achsen" des Unternehmens haben einen Marktanteil von mehr als 80 % auf dem inländischen Markt für große Luxusbusse, und die wichtigsten Kunden sind: Jinhua Youth, Northern China, Ankai Bus, Guilin Daewoo, Suzhou Jinlong, Xiamen Golden Brigade, Shanghai Shenlong, JAC Bus, Zhongtong Bus, Shanghai Vientiane, Dahan Automobile, Foshan Feiqi, Yantai Shuci und Bailujia. Die von dem Unternehmen hergestellten Spezialachsen für Busse haben nach und nach die aus Südkorea importierten Vorder- und Hinterachsen für Guilin Daewoo, Shanghai Wanxiang und JAC Busse sowie die aus den USA importierten Hinterachsen für Jinhua Youth ersetzt. Mit dem Wachstum des inländischen Bus-Exportgeschäfts wurde die "Chuangjie-Achse" zusammen mit dem ganzen Bus oder großen Teilen in mehr als 10 Länder und Regionen wie Malaysia, Jordanien, Chile, Argentinien, Russland usw. exportiert. Die kostengünstigen Produkte des Unternehmens, die durch die perfekte Kombination von importierter Qualität und chinesischer Fertigung hergestellt werden, werden von immer mehr Busherstellern und Endverbrauchern akzeptiert. Mit der Mission "Konzentration auf Busachsen und Schaffung von Kundennutzen" und der Geschäftsrichtlinie "Produkte mit Charakter bauen und Marken mit Produkten schaffen" strebt das Unternehmen danach, "Chuangjie Axle" zum führenden Achsenhersteller in China zu machen. Wir sind bestrebt, "Chuangjie Axle" zur Qualitätsmarke Nr. 1 für Busachsen in China zu machen.