...

400 Meter in die Höhe! Nanjings Version von Manhattans "High Line Park" befindet sich hier.

Schaffung eines Freizeitparks im Himmel

Anschluss an die Metro

Sie verbindet auch die benachbarten

Gemeinschafts-, Dienstleistungs- und Freizeiteinrichtungen

Ein "High Line Park" wie dieser.

Haben Sie schon davon gehört?

Am 14. März gab das Amt für Planung und natürliche Ressourcen der Stadt Nanjing die Ergebnisse des Gestaltungswettbewerbs für den ersten "High Line Park" in Nanjing bekannt. Der Park befindet sich inDer 400 Meter lange Skytrain an der MTR-Station Siu HangKünftig könnten dort Parks, Sportstätten, Dachcafés und andere Einrichtungen entstehen, die der Öffentlichkeit neue Möglichkeiten zur Erholung bieten.
"Was genau ist der High Line Park?

Ltd General Manager Liu Jingjing Einführung, die so genannte "High Line Park", das Schlüsselwort ist "hoch" und "Linie"."Hoch" ist leicht zu verstehen.

Normalerweise wird er in der Luft gebaut, in Verbindung mit stillgelegten Hochbahngleisen, Viadukten usw., und nicht als Park auf dem Boden."Linie" bezieht sich auf lineares Design.

Diese Parks sind von der Breite her begrenzt, aber von der Länge her sehr lang und sind nicht "ein" Park im üblichen Sinne.

Das klassischste Beispiel für einen High Line Park ist der High Line Park in Manhattan, New York, USA, ein Sky Park, der aus einer stillgelegten Güterhochbahn entstanden ist, mit einer Länge von etwa 2,33 km, einer Höhe von etwa 9 m über dem Boden und einer durchschnittlichen Breite von 9 m. Der High Line Park ist auch eine Möglichkeit, alte Städte umzugestalten, indem Bestandsflächen genutzt werden, um städtische Vitalität zu schaffen und gleichzeitig benachbarte Gemeinden, Dienstleistungs- und Freizeiteinrichtungen usw. miteinander zu verbinden.

High Line Park, New York. Bildnachweis: NJ Planning Resources
Nanjings erster High Line Park

Nanjing's erste "High Line Park" befindet sich in yuhuatai Bezirk kleine Linie U-Bahn-Station neben einem Abschnitt der ungenutzten Luft U-Bahn-Linie, Nanjing U-Bahn-Gruppe im Zusammenhang mit Persönlichkeit, diese Strecke und ningwu Eisenbahnlinie, die zuvor hauptsächlich für U-Bahn-Linie 1 Transport Materialien und Fahrzeuge verwendet. Es wird davon ausgegangen, dassAufgrund des äußeren Umfangs der Ningwu-Bahn blieb dieser Abschnitt der Verbindungsstrecke mit einer Länge von etwa 400 Metern und einer Brückenbreite von 5,2 Metern ungenutzt..
Die Gleisbrücke ist etwa 3,5 bis 13,5 Meter hoch, was fast der Höhe eines ein- bis vierstöckigen Gebäudes entspricht. Nach den vom Nanjing Municipal Bureau of Planning and Natural Resources bekannt gegebenen Planungsvorgaben soll die ungenutzte, 400 Meter lange Xiaoxing-Metro-Verbindungsstrecke in einen Sky-Park umgewandelt werden, dessen Landschaft Einrichtungen und Gebäude miteinander verbindet.Bereitstellung eines 400 Meter langen Gehwegs in der Luft für die Öffentlichkeitsowie Sport, Aktivitäten und Dienstleistungen entlang der Strecke.

Gewinnerbeiträge für "400 Meter in der Luft

Nanjings Versuch, einen "High Line Park" zu schaffen, basiert auf zwei Knotenpunkten entlang einer 400 Meter langen Fußgängerbrücke im Himmel. Die Teilnehmer können einen dieser Standorte wählen, um einen Entwurf zu entwickeln, der Sport, besondere Aktivitäten und kommunale Dienstleistungen sowohl über als auch unter der Brücke integriert. Die Teilnehmer können auch entscheiden, ob sie die Eisenbahnschienen entfernen oder beibehalten wollen.

Nach Angaben des städtischen Büros für Planung und natürliche Ressourcen in Nanjing gingen seit dem öffentlichen Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen aus dem In- und Ausland im Oktober letzten Jahres insgesamt 207 Bewerbungen aus acht Ländern und 21 Regionen des Landes ein, aus denen schließlich ein erster Preis, drei zweite Preise und sechs dritte Preise ausgewählt wurden, wobei noch nicht bekannt ist, wann mit dem Bau begonnen wird. Das Projekt, das den ersten Preis gewonnen hat, erhielt den NamenDer Garten des KletternsDer Entwurf umfasst neun Abschnitte, darunter einen Landschaftspfad, ein Yogastudio, eine Badmintonhalle, eine Tischtennishalle, ein Dachcafé, eine offene Grünfläche, einen Landschaftspfad, einen Spielstrand und einen Shuttle-Walkway usw. Der Begriff "Climbing" (Klettern) im Entwurfskonzept bezieht sich auf das allmähliche Klettern und ist ein Ort, an dem die Menschen durch verschiedene thematische Aktivitäten zusammengebracht werden, vom Boden bis zum Himmel des Viadukts. Der "Garten" bezieht sich auf die vier thematischen Veranstaltungsorte.

Zu den prämierten Beiträgen im WettbewerbGestapelte Gärten, Hängende Straße 100+, Halb leer, Halbkreis.Drei Arbeiten wurden mit dem zweiten Preis und sechs weitere mit dem dritten Preis ausgezeichnet. Einige der Entwurfsprogramme sind als schwebende Laufstege in der Luft positioniert, die eine neue Perspektive auf die Stadtlandschaft eröffnen; andere nehmen den Halbkreis als Entwurfskonzept, der sich durch die dreidimensionale Vermischung von Luft und Boden zieht.