...

Lishui Regenblumentee, duftend in Paris!

Kürzlich hat der einzigartige Duft des Nanjing-Regen-Tees das 10.000 Meilen entfernte Paris erreicht, und der Duft dieses Tees wird aus demName eines FlussesProduktionsstätte für Regen-Tee in der Stadt Jingqiao, Bezirk Shui.

  Diese "Tee und die Welt - Su Yun elegante Sammlung" Aktivitäten in der UNESCO-Zentrale in Paris, Frankreich, die Gäste in die Erfahrung der Hand Braten regen Jasmin schwarzer Tee, Biluochun Tee, Geruch, Farbe, Geschmack ...... enge Erfahrung der chinesischen Teekultur eingetaucht! Der unendliche Charme der chinesischen Teekultur.

  Die Veranstaltung ist in sechs Teile gegliedert, nämlich "Tee-Quelle", "Tee-Reim", "Tee-Bankett", "Tee-Geschenk", "Tee-Treffen" und "Tee-Reise", die durch thematische Ausstellungen, kulturelle Darbietungen und interaktive Erlebnisse systematisch in die Geschichte des Tees einführt. "Tee - Treffen" "Tee - Reise" sechs Teile, mit dem Thema der Ausstellung, kulturelle Darbietungen und interaktive Erfahrung und andere Formen, eine systematische Einführung in die Geschichte des Tees, eine allseitige, multidimensionale Präsentation der reichen Konnotation der chinesischen Teekultur, die Vitalität und die Errungenschaften der Vererbung und den Schutz der Teekultur zu zeigen.

Chen Shengfeng, der repräsentative Erbe der Regen-Tee-Produktionstechnologie im Bezirk Lishui, demonstrierte vor Ort die Jasmin-Regen-Tee-Schwarztee-Produktionstechnologie.

  Jasmin-Regen-Tee Schwarzer Tee, ein schwarzer Tee, der durch die organische Kombination von Regen-Tee-Produktionstechnologie und Schwarztee-Produktionstechnologie hergestellt wird.Regenbogentee, schwarzer Tee und Jasmin, hergestellt in der Provinz Jiangsu für "celling"Das Aroma der Jasminblüte und das Aroma des Tees vermischen sich miteinander, so dass man beim Schlürfen des Tees sowohl die Süße des schwarzen Tees als auch das blumige Aroma der Jasminblüte schmeckt. Nach Abschluss der Produktion werden die getrockneten Jasminblüten durch ein Bambussieb vom Tee getrennt, so dass der Tee die Blüten nicht sieht, aber einen Restduft hat.

  Chen Shengfeng sagte: "Dies ist eine traditionelle chinesische Teezubereitungsmethode, die die spirituelle Verkörperung der 'Einheit von Himmel und Mensch' und des 'Taoismus und der Natur' im traditionellen chinesischen Denken ist, und sie ist eine organische Kombination aus Respekt vor der Natur und den Ideen des 'harmonischen Respekts, der gegenseitigen Toleranz und des gegenseitigen Zusammenlebens'. Toleranz und gegenseitiger Koexistenz'." Im November 2022 wurde "Traditional Chinese Tea Making Techniques and Related Practices" in das Verzeichnis derRepräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit der UNESCO.Dieses Jahr.Erlebniszentrum für Regen-Tee-ProduktionstechnikenEinweihung in der Stadt Jingqiao.

  Gute Berge und gutes Wasser aus guten Tee, derzeit, Jingqiao Stadt Tee Anbaufläche von mehr als 4600 Hektar, Tee Pflanzung und Produktion Unternehmen 8, die wichtigsten Sorten von Biluochun, weißer Tee, regen Tee, usw., die wichtigsten Sorten von Biluochun, weißer Tee, regen Tee.Der jährliche Produktionswert erreicht 92 Millionen Yuan.Der Tee hat sich in der Stadt zu einer grünen und reichen Industrie entwickelt.

  Das Erbe liegt im Schutz und mehr in der Entwicklung von Lishui ist Herz und Seele, um die Kunst der Herstellung von Regenbogentee weiterzugeben und zu schützen.Lassen Sie Yuhua Tee aus Jiangsu, in die Welt, der Duft weiter weg